Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Eindrücke unserer Arbeit

Gruppentag in der Ganztagsbetreuung

Freitags ist Gruppentag in der Ganztagsbetreuung. An diesem Tag haben die Erzieher die Möglichkeit, Angebote außerhalb der Ganztagsbetreuung stattfinden zu lassen. Eine Gruppe hat die Chance genutzt und das Fest der Nachbarn in der Holsteinischen Straße besucht. Die Kinder fanden es aufregend das Fest zu besuchen. Sie konnten verschiedene Spielangebote war nehmen. Es gab Brezeln angeln, Bälle herstellen aus Luftballons und Sand, sie konnten jonglieren mit Tüchern und Bällen. Interessant war, dass auch eine Kinderband Live spielte. Die Zeit ging für die Kinder viel zu schnell vorbei. Es begann die Abholzeit, doch mehrere Kinder überredeten ihre Eltern dazu, noch länger zu bleiben. So hatten Kinder und Eltern noch einen schönen gemeinsamen Nachmittag.

Ausflug

Besuch im Technik Museum

Die Klasse 3a brach mit ihrem Erzieher, der Lehrerin und einem Mitarbeiter aus dem Europäischen freiwilligen Dienst zu einem Ausflug ins Museum für Verkehr und Technik auf. Mit viel Freude überlegten die Kinder schon im voraus welche Bereiche sie sich anschauen wollen. Nach erreichen des Museums wurde erstmal gefrühstückt, damit gestärkt das Museum erkundet werden konnte. Dann ging es durch die Abteilungen der Luftfahrt, der Schifffahrt, des Straßenverkehr und des Schienenverkehrs. Die Kinder schauten sich alles genau an und probierten vieles aus. Die Abteilung über die Schifffahrt war das Highlight der Kinder. Sie lernten Schiffsknotenknoten und konnten Segel hießen. Das fanden die Kinder super und waren nicht wegzukriegen. Aber irgendwann war die Zeit vorbei und wir mussten wieder in die Ganztagsbetreuung zurück.

Angebot

Bits21 in der Ganztagsbetreuung

Regelmäßig kommen jetzt 2 Mitarbeiterinnen von Bits21 zu uns in die Einrichtung. Bits21 ist eine Fortbildungseinrichtung mit medienpädagogischem Schwerpunkt. Die Kinder können entdecken, ausprobieren und basteln. Als erstes entdeckten die Kinder, wie man mit verschiedenen Gegenständen wie Obst, Bleistifte, Knete und Alu-Folie Töne entstehen lassen kann. An den Gegen- ständen hatten die Kinder Krokodilklemmen befestigt und diese mit einer Leiterplatte (MaKey MaKey) verbunden. Die Leiterplatte wurde mit einem USB-Kabel am Laptop verbunden, sodass ein Schaltkreis aus Gegenstand, Leiterplatte und Computer entstand. Die Kinder hatten sehr viel Spaß daran und probierten immer neue Gegenstände aus um verschiedene Töne zu erzeugen. Zum Schluss entstand aus verschiedenen Gegenständen einem Klavier ähnlichen Musikinstrument. Die Kinder sind schon sehr gespannt und freuen sich auf den nächsten Nachmittag.

Fussball

Erstes Girls Wanted Fußballevent

Ein super Event für 140 Mädchen im Alter von 8-16 Jahren fand auf dem Breitscheidplatz statt. Wir haben mit einer Mannschaft daran teilgenommen. Sie hatten tolle Erlebnisse sowohl beim Stationswettbewerb als auch beim anschließenden Turnier. Beim Stationswettbewerb ging es für die Mädchen insbesondere um Teamgeist, Treffsicherheit, Koordination und Schnelligkeit. Diese Fähigkeiten konnten die Mädchen beim Tischkicker spielen, Quizfragen beantworten, Torwand schießen, Parcourlauf und beim Sprint Training erwerben. Beim Turnier spielten wir 3 Spiele, je 7 Minuten. Die Mädchen schlugen sich tapfer und konnten das, was sie in der Fußball- AG gelernt haben, gut umsetzen. Es war ein gelungener Tag, der viel Spaß gemacht hat.

Zoo

Die 2a im Zoo

An einem Freitag brach die 2a um 9.30 Uhr zu einem Ganztagsausflug in Richtung Zoo auf. Lehrer, Erzieher und Praktikanten begleiteten das gemeinsame Projekt von Schule und Hort. Während der Projektwoche hatten die Kinder Referate erarbeitet und nun wurden alle Tiere besucht zudem es ein Referat gab. Vor dem Gehege hielten die Kinder ihre Referate. Es gab Referate über Zebras, Löwen, Eisbären, Robben, Pinguine und noch einige Tiere mehr. Danach waren alle geschafft und ließen sich zu einem ausgiebigen Mittagspicknick auf dem Spielplatz nieder. Die Zeit auf dem Spielplatz wurde natürlich auch zum ausgiebigen klettern und toben genutzt. Dann ging es weiter zum Streichelzoo. Die Kinder fanden es toll die Tiere dort zu füttern und zu streicheln. Danach ging es zurück in die Ganztagsbetreuung. Die Kinder fanden den Tag sehr schön, waren aber erschöpft.

Musik

Musik in unserer Einrichtung

Zwei Mädchen sind beim proben mit ihren Gitarren.
Die Band „Die Rockigen Rosen“ beim Proben<br>Foto:Uwe Mikelowski

Das Schlagzeug zieht magisch an - jedenfalls zu Anfang. Jeder kann damit schließlich einmal den Takt angeben oder richtig Dampf ablassen. Es gibt jedoch auch noch Gitarren, Keyboards, Bässe und den Gesang. Jeden Nachmittag gibt es in der Ganztagsbetreuung Musikangebote für Kinder, die erst einmal die verschiedenen Instrumente ausprobieren wollen, Spaß am Spielen mit der Musik haben, oder für die Proben unserer Bands.

Malen nach Musik, Foto:Nadine Hock
Singen im Proberaum am Mädchentag, Foto:Uwe Mikelowski
Unsere Angebotstafel für den Nachmittag, Foto:Tobias Thiem
Freispiel auf unserem Schulhof, Foto:Tobias Thiem
Besuch im Zoo, Foto:Penelope Schniewind
Speckstein bearbeiten in der Werkstatt, Foto:Tobias Thiem
Fasching in der Ganztagsbetreuung, Foto:Tobias Thiem
Unsere Kletterspinne auf dem Schulhof, Foto:Tobias Thiem

Kontakt

Ganztagsbetreuung an der Fläming-Grundschule
Rheinstraße 53-54
12161 Berlin
Standort / BVG Fahrinfo

Tel 84 18 36 -34
Fax 85 07 48 -15
E-Mail senden

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 6.00 bis 18.00 Uhr

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Leitung
Birgit Hampe, Jasmin Fassili

Stellenangebote

Sie haben Interesse an einer Tätigkeit im Nachbarschaftsheim Schöneberg? Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Unsere aktuellen Stellenangebote finden Sie hier

Zum Internetauftritt unserer Partnerschule